12.07.2018

Wirz Brand Relations

Neuer Auftritt für fusionierte Firma

Abraxas und VRSG schliessen sich zum schweizweit grössten Anbieter von IT-Lösungen für die öffentliche Hand zusammen.
Wirz Brand Relations: Neuer Auftritt für fusionierte Firma

Wirz Brand Relations hat die beiden IT-Unternehmen VRSG und Abraxas strategisch beraten und die Brand Identity für das fusionierte Unternehmen entwickelt. Die Zürcher Branding-Agentur hat gemeinsam mit Abraxas die Markenstory und die Positionierung erarbeitet und darauf basierend das Brand-Design-Konzept aufgebaut, wie es in einer Mitteilung heisst.

Die neue Abraxas schaffe für ihre Kunden Orientierung in einer digitalen Welt voller Möglichkeiten. Dieser wegweisende Charakter steht im Zentrum des neuen visuellen Auftrittes. Einfache, klare und plakativ eingesetzte Elemente verleihen der Marke einen signalhaften und richtungsweisenden Charakter. Organische Formen und natürliche Bewegungen in Animationen erwecken eine menschliche Anmutung. Diese vermittelt, dass es bei aller Technologie immer auch um die Arbeiten zwischen und für Menschen geht.

«Der neue Markenauftritt ist ein grosser Schritt in die Zukunft. Nach innen stärkt die Marke die Identifikation der Mitarbeitenden mit dem neu fusionierten Unternehmen. Nach aussen vermittelt die Marke erfolgreich unsere Funktion als Wegweiser und Türöffner zur digitalen Schweiz», wird Markus Kaufmann, Leiter Kommunikation & Marketing von Abraxas, in der Mitteilung zitiert.


Geprägt wird das Markendesign vom neu entwickelten Logo mit seinem starken Bildzeichen, der prägnanten Typografie, den plakativ eingesetzten Icons und dem Einsatz der neuen Markenfarben. Darauf aufbauend hat Wirz Brand Relations zahlreiche Kommunikationsmittel realisiert; Schwerpunkte bilden dabei die umfassend überarbeitete Website sowie verschiedene Mittel und Massnahmen zum Start der neuen Abraxas. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
persönlich Exemplar