29.11.2022

Brandpulse

Rebranding für Executive-Search-Boutique

Heads! International hat sich ein neues Markenversprechen und ein neues Erscheinungsbild verpasst.

Erklärtes Ziel von Heads! International mit Büros in Frankfurt, München, Zug und London ist es, die besten Führungskräfte der Welt zu finden, die «etwas bewirken, die den Wandel steuern und Werte schaffen». So heisst es in einer Mitteilung vom Dienstag. Mit seinem internationalen Netzwerk von Eigentümern, Board Members und Senior Executives in verschiedenen Branchen und Wirtschaftszweigen wisse das Unternehmen im Bereich Board Advisory und Executive Search um die «dringlichsten Herausforderungen» in Vorstandsetagen und in der Unternehmensführung.

In einer «umfangreichen» Markenanalyse untersuchte Brandpulse laut Mitteilung den Markt und die Konkurrenz und führte Interviews mit Kundinnen und Kunden, vermittelten Führungskräften sowie Mitarbeitenden von Heads! International und kategorisierte den Markt markenstrategisch. Der Outcome der Analyse habe sowohl zu unternehmensstrategischen als auch markenstrategischen sowie markenkonzeptionellen Erkenntnissen geführt. Aus der Formulierung der Markenstrategie definierte Brandpulse das Differenzierungspotenzial des Unternehmens und formulierte das Positioning mit Markenversprechen und Value Proposition.

«Brandpulse hat uns im Prozess mit den richtigen strategischen und konzeptionellen Fragestellungen begleitet und für uns eine zeitgemässe Marke entwickelt – und so eine optimale Grundlage für langfristigen Erfolg geschaffen», wird Christioph Zeiss, Managing Partner von Heads! International, in der Mitteilung zitiert.

Auf der neuen markenstrategischen Grundlage konnte die Designstrategie bestimmt und daraus das neue Markenerscheinungsbild entwickelt werden, welches die Kernkompetenz «Board Advisory» verkörpere.

Brandpulse entwickelte das Branding mit neuem Logo-Design, entwickelte den Claim «Placing Value creating Leaders», definierte ein differenzierendes Color-Coding, die Bildwelt, Kommunikationsbot- schaften und setzte die Website um. Weitere Teilprojekte: Powerpoint-Präsentation, Whitepapers und Broschüren, Flyer, Stationery, Event-Touchpoints, Employer Branding, «Join us»-Website mit Filmen, Give-aways sowie ein Styleguide.

Der neue Brand wurde anlässlich eines internationalen Mitarbeiterevents in Mailand im November lanciert. (pd/tim)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240418