21.05.2019

MGB

Roland Binz wird Direktor Kommunikation und Medien

Im letzten Herbst wurden die Abteilungen Migros-Medien und Corporate Communications beim Migros-Genossenschafts-Bund zusammengeführt. Der neue Chef startet im Juni – «im Mandatsverhältnis». Mit dieser Form der Zusammenarbeit habe man positive Erfahrungen gemacht, heisst es.
MGB: Roland Binz wird Direktor Kommunikation und Medien
Der neue Leiter der Direktion Kommunikation und Medien: Roland Binz. (Bild: zVg.)

Roland Binz wird Leiter der Direktion Kommunikation & Medien des Migros-Genossenschafts-Bundes, heisst es in einer Mitteilung des MGB. Der 46-jährige Kommunikationsfachmann hat in den letzten Monaten bereits interimistisch den Bereich Integrierte Kommunikation des MGB betreut (persoenlich.com berichtete). Nun wird er ab 1. Juni 2019 die Direktion Kommunikation & Medien im Mandatsverhältnis führen.

«Wir haben mit dieser Form der Zusammenarbeit in den letzten Jahren positive Erfahrungen gemacht», heisst es auf Nachfrage von persoenlich.com. Binz werde bis auf Weiteres und ohne Zeitangabe in einem 80-Prozent-Pensum beim MGB am Limmatplatz tätig sein. Zu den genauen Anstellungsbedingungen gebe man allerdings keine Auskunft.

Binz verfüge über langjährige Erfahrung im Journalismus und in der Unternehmenskommunikation, in den letzten zehn Jahren als Inhaber einer spezialisierten Beratungsfirma.

Gleichzeitiger Start von Christoph Rytz

Gleichzeitig wird ebenfalls per 1. Juni 2019 Christoph Rytz, wie bereits im Januar kommuniziert, seine Arbeit als Leiter Integrierte Kommunikation aufnehmen. Der Bereich Integrierte Kommunikation umfasst innerhalb der Direktion Kommunikation & Medien unter anderem die interne Kommunikation, die Medienstelle, Projektleitungen und das Community Management.

Die Direktion Kommunikation & Medien zeichnet neben der Unternehmenskommunikation des MGB unter anderem für die Kundenzeitschrift Migros-Magazin und zahlreiche Online- und Print-Publikationen verantwortlich. Sie ist aus dem Zusammenschluss der Migros Medien und Corporate Communications entstanden. Die beiden Direktionen sind seit Herbst 2018 unter der Leitung von Sarah Kreienbühl, Mitglied der MGB-Generaldirektion, erfolgreich zusammengeführt worden. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190625

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.