06.11.2019

CDO Club

Was Digitalisierungs-Verantwortliche bewegt

Der CDO Club lanciert ein «Jahrbuch 2019». Darin erzählen Chief Digital Officers von ihrem Alltag.
CDO Club: Was Digitalisierungs-Verantwortliche bewegt
Mit dem Jahrbuch möchte der CDO Club laut Mitteilung den Schweizer Digitalisierungsverantwortliche eine Stimme geben. (Bild: zVg.)

Der Chief Digital Officer Club (CDO Club) bringt erstmalig ein Jahrbuch mit Interviews von verschiedenen Chief Digital Officer aus führenden Unternehmen heraus, wie es in einer Mitteilung heisst. Darin erzählen CDOs was sie als Digitalisierungsverantwortliche in ihrem Unternehmen bewegt und welche Hürden sie überwinden müssen. Mit dem Jahrbuch möchte der CDO Club laut Mitteilung zeigen, was Schweizer Digitalisierungsverantwortliche leisten und ihnen eine Stimme geben. Dazu wurden Interviews mit dreizehn CDOs aus unterschiedlichen Unternehmen und Branchen geführt.

Die CDOs hätten alle gemein, dass sie in Ihrem Unternehmen den Mitarbeitenden auf allen Stufen erklären müssten, was die Digitalisierung für sie bedeutet. Das sei eine Mammutaufgabe, denn es müssten komplexe Zusammenhänge nahegebracht und Ängste abgebaut werden. Zugleich müssen CDOs laut Mitteilung ihren eigenen Aufgaben- und Arbeitsbereich definieren und festigen, denn der sei schliesslich so neu wie die vielbesagte Digitalisierung selbst.

Das Jahrbuch kann hier runtergeladen werden. (pd/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191112

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.