14.12.2006

Salimbeni/Schweiger

"One Way"-Duo drehte "Keane"-Video

Clip-Premiere für "persoenlich.com"-Leser.

Die Britische Top-Band "Keane" hat in Deutschland einen prominenten Fan -- Til Schweiger. Daraus ergab sich nun eine kreative Symbiose: "Keane" lieferte für Schweigers erste eigene Hollywood-Produktion "One Way" (Buch/Regie Reto Salimbeni) den Song "Try Again" bei. Das Duo Salimbeni/Schweiger hat auch das Video zum Song in Szene gesetzt.

"Til und ich wollten kein typisches Video, in dem man die Band spielen sieht und dann Ausschnitte aus dem Film dazwischen geschnitten werden", erzählt Reto Salimbeni "persoenlich.com" über die Zusammenarbeit mit "Keane". Es sei ihnen darum gegangen, den Film und die Performance der Band emotional zu verbinden. "Die Idee war, dass der Hauptcharakter des Filmes, gespielt von Til Schweiger, an ein 'Keane'-Konzert geht und dort durch die hochemotionale Musik unterstütz, über sein Leben reflektiert."

Salimbeni und Schweiger konnten die Band von ihrer Idee überzeugen und so wurde der Clip während des Konzertes im Tempodrom in Berlin gedreht. "Da es eine Live Show vor 3500 Zuschauern war, konnte die Band den Song nur einmal spielen -- Wiederholungen waren nicht möglich", erläutert Salimbeni die Herausforderung, die sich beim Dreh stellte.

Anweisungen an Zahlende Zuschauer nicht möglich

Um Schweiger mit der Band visuell zu verbinden, realisierte der Schweizer Regisseur eine Sequenz, die von der Grossaufnahme Till Schweigers inmitten des Publikums bis zur Ansicht der Band auf der Bühne ohne Schnitt auskommt. Dazu schwebte die Kamera über dem Publikum. Weil die zahlenden Zuschauer keine Statisten waren, denen man Anweisungen hätte geben können, gestaltete sich der Dreh für Salimbeni logistisch als entsprechend komplizierte Sache. "Glücklicherweise haben die Fans fantastisch mitgemacht und der Dreh lief perfekt ab."

Der Film "One Way" wird durch Universal Pictures International Ende Januar in Deutschland, Österreich und der Schweiz in die Kinos kommen. Die Single erscheint in der Schweiz durch Universal Music Schweiz am 09.02.07. Das Video wird ab Januar 2007 auf VIVA (Schweiz) laufen. "persoenlich.com"-Leser können sich den Clip aber bereits jetzt als Premiere ansehen.

--> Zum Video:



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200918

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.