07.01.2020

Reach Partners

Helvetic Airways sucht online nach Personal

Die Zürcher Agentur hilft der Schweizer Fluggesellschaft, neue Mitarbeitende in die Kabine zu locken.

Nach der Inbetriebnahme der ersten Embraer-Maschinen der neuesten Generation benötigt die Schweizer Regionalfluggesellschaft Helvetic Airways mehr Kabinen- und Cockpitpersonal. Bis Sommer 2020 will das Unternehmen etwa 100 neue Mitarbeitende am Hauptstandort Flughafen Zürich einstellen. Es werden mehr als 70 Stellen für Kabinenpersonal geschaffen. Zudem sollen jährlich an die 30 Piloten auf den Embraerjets ausgebildet werden, wie es in einer Mitteilung von Helvetic Airways heisst.

Im Rahmen dieses Personalaufbaus hat die Airline zusammen mit der Zürcher Agentur Reach Partners eine Online-Aktion lanciert. Um neue Mitarbeitende in die Kabine zu locken, wurde Ende Dezember eine Rekrutierungskampagne über verschiedene soziale Netzwerke wie Facebook, Instagram und LinkedIn gestartet.

Die Basiskurse für das Kabinenpersonal finden im Februar, März, April und Mai 2020 statt – die Selektionen laufen bereits. Die Schweizer Fluggesellschaft bietet laut eigenen Angaben verschiedene innovative Arbeitsmodelle an, welche auch Quer- und Wiedereinsteiger sowie Studenten ansprechen sollen. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200225

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.