12.08.2020

Propaganda

Lisa Dempster wird Chief Operating Officer

Zusammen mit dem Eigentümer Thomas Frommelt bildet sie nun die Geschäftsleitung der Agentur.
Propaganda: Lisa Dempster wird Chief Operating Officer
Seit fünf Jahren bei Propaganda tätig: Lisa Dempster. (Bild: Propaganda)

Mit Wirkung vom 1. Juli 2020 wurde Lisa Dempster zur Chief Operating Officer von Propaganda Zürich berufen. Nach dem Eigentümerwechsel im März bildet sie nun gemeinsam mit dem neuen Inhaber und Chief Executive Officer Thomas Frommelt die Geschäftsleitung, wie es in einer Mitteilung heisst.

Nach einem Bachelorstudium an der Universität Bern erwarb Lisa Dempster umfangreicheErfahrung in der Musik-, Event-und Kommunikationsbranche in Berlin, Paris und New York, bevor sie ebenfallsan der Universität Bern einen Master of Science in Business Administration abschloss. Seit fünf Jahren ist Dempster bei Propaganda tätig, wo sie als Beraterin und Projektleiterin sowie seit 2017 als Leiterin des Beratungs-Teams eine Vielzahl erfolgreicher Projekte in den Bereichen Ambient Media, Guerilla Marketing und Engagemen tMarketing für kulturelle und kommerzielle Kunden umgesetzt hat.

Künftig wird ihr Augenmerk stärker als bisherauf der strategischen Weiterentwicklung der Agentur sowie der Optimierung der operativen Geschäftsprozesse und der Umsetzung von Projekten liegen.

Marko Culic, Master of Arts in Marketing, Services & Communication Management der Universität St. Gallenund ebenfalls seit fünf Jahren bei der Propaganda tätig, hat auf den gleichen Zeitpunkt als Head of Advisory die Leitung des Beratungsteams übernommen. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200921

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.