12.10.2023

Agence Trio

Schokowaffel schielt über Röstigraben

Die Lausanner Agentur hat die Aufgabe erhalten, die Leckereien von Kägi zu «romandisieren».
Agence Trio: Schokowaffel schielt über Röstigraben

Viele erinnert Kägi an die Kindheit, besonders «Kägi Fret», jene Schokoriegel mit dem Waffelherzen. Aber obschon sie östlich des Röstigrabens sehr beliebt sind, werden sie westlich davon weniger oft genossen, wie Kägi feststellte. Mit der Mission, die bekannte Marke auch bei den Romands zu verankern, wurde die Agence Trio beauftragt.

Obschon Kägi phonetisch verständlich ist, verorten die Romands die Marke wegen dem «ä» ganz klar in die Deutschschweiz. Der Agentur erschien die Orthographie der Marke daher als Hindernis. «Was wäre jedoch spielerischer und wirkungsvoller, als eine Schwierigkeit in einen Scherz und eine Frustration in etwas Lustvolles zu verwandeln?», fragt Agence Trio in einer Mitteilung.

Während einer integrierten Kampagne in den grossen Städten der Westschweiz im Oktober wird die an ihrer roten Farbe erkennbare Marke deshalb zu «Kégi» umfunktioniert. Und um sie den Romands noch näher zu bringen, werden Sampling- und Promotionsaktionen in ausgewählten Verkaufspunkten durchgeführt. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240301