18.11.2019

NZZ-Gruppe

Arne Bergmann verlässt das Unternehmen

Eine neue, über NZZ Media Solutions und Audienzz übergreifende, Plattform soll Auftraggebern alle Digital- und Print-Produkte des Hauses zugänglich machen.

Die NZZ-Mediengruppe ordnet ihre Werbevermarktung grundlegend neu. Sie bietet künftig via einer übergreifenden Plattform individuellen Zugang zu sämtlichen Digital- und Print-Produkten – inklusive Möglichkeiten für eine Partnerschaft im Rahmen des profilierten Veranstaltungs- und Konferenzgeschäfts des Unternehmens.

«Durch die Neuausrichtung entsteht ein aus der Digitalvermarktung heraus entwickeltes kanalübergreifendes Angebot der NZZ für den Schweizer Werbemarkt, das in dieser Form einzigartig ist», schreibt die NZZ in einer Mitteilung vom Montag. Die neu organisierte Vermarktung werde für die Werbepartner «mit innovativen Angeboten und neuen Tools die Werbeumfelder der NZZ noch besser zugänglich machen sowie klassische Buchungsprozesse vereinfachen und automatisieren».

Mit der Transformation der Print-Vermarktung und dem Aufbau der neuen Brand Sales Unit wurde Remo Baumeler, Managing Director von Audienzz, beauftragt. Der Digitalvermarkter Audienzz wird weiterhin von Remo Baumeler geleitet und bleibt von der Neuausrichtung unberührt. Audienzz soll die digitale Wachstumsstrategie konsequent fortsetzen. Auch das Mandantengeschäft von Audienzz und NZZ Media Solution seien von dem Projekt nicht betroffen.

Bildschirmfoto 2019-11-18 um 10.37.59

arne-bergmann-wird-leiter-werbemarkt-print-6258

Im Zuge der Neuausrichtung hat sich Arne Bergmann, Leiter Werbemarkt / NZZ Media Solutions, entschieden, das Unternehmen per 2020 zu verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zuzuwenden. Bergmann ist seit Frühling 2018 bei der NZZ, vorher arbeitete er bei Admeira (persoenlich.com berichtete). (pd/eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200807

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.