12.02.2019

Star TV / Game TV

«Coca-Cola eCup» live im Programm

Die beiden TV-Sender sind Medienpartner des E-Sports-Turniers. Dieses startet am 14. Februar.

Mit 30’000 Franken Preisgeld bietet die neu lancierte Fifa19-Meisterschaft eine attraktive Challenge in der Schweizer E-Sports-Landschaft. Coca-Cola als Sponsor und Namensgeber des «Coca-Cola eCup» will damit zeigen, dass man beim Softdrink-Multi voll an eine Zukunft des boomenden Marktes E-Sports glaubt (persoenlich.com berichtete).

Auch bei Star TV ist das schon seit Jahren der Fall. Deshalb habe CEO Paul Grau bereits im Jahre 2002 einen Ableger Game TV gegründet, wie es in einer Mitteilung heisst. Beide Sender sind jetzt auch Medienpartner des «Coca-Cola eCup». Auch die Kino-Kette Pathé habe sich von der Begeisterung anstecken lassen, heisst es weiter.

Sämtliche Offline-Qualifikationen des «1vs.1»-Turniers finden in diversen Standorten der Kino-Kette Pathé statt. Beim «2vs.2»-Turnier werden zwei Offline-Qualifikationen im Fifa-Museum in Zürich ausgetragen. Star TV und Game TV werden das Turnier mit verschiedenen Reportagen begleiten sowie live von den entscheidenden Spielen aus dem Pathé-Kino in Dietlikon sowie dem Fifa Museum in Zürich berichten. Das Turnier startet am 14. Februar. (pd/cbe)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191017

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.