04.08.2021

Publicis Groupe

Die Power des Community Commerce

Als erste globale Agenturgruppe schliesst Publicis eine Partnerschaft mit TikTok. Ziel ist es, dass Marken die Commerce-Trends der Plattform verstärkt nutzen können.
Publicis Groupe: Die Power des Community Commerce
Die Publicis Groupe und TikTok gehen eine Partnerschaft ein. (Bild: zVg)

TikTok hat eine neue Shoppingkultur geschaffen: Community Commerce. Es ist die Verbindung aus Community, Unterhaltung und Shopping, «die das Erlebnis auf TikTok einzigartig macht», wie es in einer Mitteilung heisst. Im Rahmen der Partnerschaft von Publicis Groupe und TikTok würden Marken Tools und Ressourcen erhalten, um den Vertrieb ihrer Produkte zu steigern. Sie gewinnen laut Communiqué «exklusiven Einblick, profitieren von strategischer Beratung und lernen, wie sich Kaufprozesse auf der Kurzvideoplattform erfolgreich gestalten lassen». Publicis-Kundinnen und -Kunden können zudem neue Commerce-Produkte, Funktionen und Kreativlösungen von TikTok testen.

Ein Beispiel für Community Commerce ist der Hashtag #TikTokMadeMeBuyIt, unter dem die TikTok-Community Produkte vorstellt, die sie auf der Plattform entdeckt. Bis heute hat der Hashtag über 3,8 Milliarden Aufrufe generiert.

Community Commerce Sprint: Das Inkubator-Programm

Im Rahmen der Partnerschaft werden Kundinnen und Kunden von Publicis ausgewählt, um am ersten «Community Commerce Sprint» teilzunehmen. Das Inkubator-Programm bereitet Marken bestmöglich darauf vor, wirkungsvolle Commerce-Kampagnen für TikTok zu entwickeln. Mit dem mehrwöchigen Programm erhalten die Teilnehmenden unter anderem Coachings zu Best Practices im Bereich Community Commerce durch spezielle TikTok-Teams. Die Best Practices basieren auf datengestützten Erkenntnissen des Marktforschungsunternehmens WARC.

«Wir haben immer wieder festgestellt, dass die TikTok-Community die Fähigkeit besitzt, Produkten in kürzester Zeit zu viralem Erfolg zu verhelfen – und ihren Verkauf direkt anzukurbeln. Durch die Partnerschaft mit einer globalen Kraft wie Publicis Groupe schaffen wir gemeinsam Ressourcen für Marken. So können sie die Dynamik, die sich im Bereich Commerce auf TikTok entwickelt hat, besser verstehen und nutzen», wird Khartoon Weiss, Head of Global Agency and Accounts bei TikTok, zitiert.

Alexander Haldemann, CEO Publicis Groupe Zürich: «Viele Marken tun sich noch schwer, die grosse Dynamik von TikTok zu nutzen. Dabei bietet die Plattform völlig neue Dimensionen für die Interaktion zwischen Marken und Kundinnen und Kunden. Das Aufheben der Grenze zwischen Unterhaltung und Commerce macht TikTok für Marken so attraktiv. Mit der globalen Partnerschaft unterstützen wir unsere Kundinnen und Kunden, die Zukunft des Community Commerce mitzugestalten.»

Die Publicis Groupe ist die grösste Agenturgruppe der Schweiz. Sie verbindet die Kommunikationsagenturen Publicis Zürich, Leo Burnett, Saatchi & Saatchi, Publicis Emil, Prodigious, die Markenberatung MetaDesign, die Mediaagenturen Publicis Media, Zenith, Starcom und Performics, sowie die Digital- und Transformationsexperten von Notch Interactive und Publicis Sapient. Insgesamt arbeiten in der Schweiz rund 300 Spezialistinnen und Spezialisten der unterschiedlichen Disziplinen für die Publicis Groupe. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210926

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.