25.05.2023

Neustadt Gruppe

Gold Interactive erweitert das Team

Ab dem 1. Juni gehört die Zürcher Agentur zur Luzerner Neustadt-Familie. Gold Interactive bleibt in Zürich.
Neustadt Gruppe: Gold Interactive erweitert das Team
Gold Interactive erweitert das Team (v.l.): Michael Dietiker (Lead Frontend-Entwicklung), Christian Ruhstaller (Lead Technologie), Cyrill Kuster (Inhaber, Verantwortung Gruppe Neustadt) und Watezz Bleuer (Lead Projektmanagement). (Bild: zVg)

Nach 15 Jahren haben sich die beiden Partner und Geschäftsführer Chris Lalive d'Epinay und Kevin Luginbühl dazu entschlossen, eine neue berufliche Herausforderung anzugehen und ihre Anteile an der Gold Interactive GmbH an die Neustadt Gruppe AG zu verkaufen. Als Schwesterfirma der Neustadt bleibt Gold Interactive weiterhin ein eigenständiges Unternehmen und wird neu von Michael Dietiker, Christian Ruhstaller und Watezz Bleuer geleitet, wie es in einer Mitteilung heisst.

Die Gold Interactive behält ihren Sitz in Zürich und wird weiterhin Kunden wie die Zürcher Kantonalbank, die ÖKK und die VZO in ihrem Kundenstamm betreuen. «Durch unseren Zusammenschluss mit Gold bekommen wir noch mehr geniale Kollegen, neue Arbeitsflächen in Zürich sowie zusätzliche Kompetenz in den Bereichen Digital Branding, Web Development und Design», heisst es in der Mitteilung weiter.

Die Neustadt Gruppe AG ist im Januar 2022 aus dem Zusammenschluss der Luzerner Agenturen Mexan und Digital Heroes entstanden. Zur Gruppe gehören ausserdem die Fachleute von Janmaat Fotografie aus Luzern, Motion Inn aus Luzern und Authentiq Digital aus Zug. (pd/cbe)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240421