03.04.2019

GfM Trend-Tagung

Inspiration zum Thema «Paradigm Shift»

Neu lernen und überholte Dogmen über Bord werfen: Die Trend-Tagung der Gesellschaft für Marketing vom Mittwoch in Zürich steht unter dem Motto «Paradigm Shift». Auf dem Programm stehen Referate, bei denen Big Data und Transformation im Zentrum stehen.
GfM Trend-Tagung: Inspiration zum Thema «Paradigm Shift»
GfM-Präsident Dominique von Matt begrüsst die Teilnehmenden mit einem Eröffnungsreferat. (Bilder: Adrian Bitzi)

Wie funktioniert Business in einer so stark fragmentierten Kommunikationswelt? Auf diese im Zentrum stehende Frage leiteten sowohl GfM-Präsident Dominique von Matt als auch IMD-Marketing-Professor Stefan Michel in ihren Referaten ein. Pünktlich um 9 Uhr startete die Tagung vom Mittwoch im Luxushotel Dolder Grand in Zürich.

Von Matt schloss seine Rede mit den Worten: «Wenn wir über Mut zur radikalen Veränderung verfügen, haben wir eigentlich allen Grund dazu, den Paradigmenwechsel nicht als grosse Gefahr, sondern als einmalige Chance zu verstehen.» Kurz gesagt, sollten die Marketing-Experten nach dem Motto von Eleonor Roosewelt leben: «Do every day one thing that scares you», so von Matt.



Die Tagung dauert den ganzen Tag. Auf dem Programm stehen zahlreiche weitere Vorträge, etwa von Wendi Sturgis (Yext.com), Johannes Reck (getyourguide) oder Daniel Luther (ESports-Experte).



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang