19.01.2021

Gamned

Von einer einzigen Plattform aus steuern

Die Agentur hat auf die Kompetenz von Displayce gesetzt und für den E-Commerce-Händler QoQa eine Branding-Kampagne aktiviert.

Im vergangenen Herbst setzte Gamned im Auftrag von QoQa eine Programmatic non guaranteed DOOH-Kampagne in ausgewählten Städten der Deutschschweiz ein, darunter Zürich, Basel, Bern, Winterthur und Luzern. Die Agentur nutzte gemäss Mitteilung die spezialisierte DSP von Displayce, um eine effiziente Steuerung zu gewährleisten. So konnte von einer einzigen Plattform aus die Ausstrahlung der Kampagne auf den Premium-Screens der beiden renommierten Vermarkter APG-SGA und ClearChannel gesteuert werden, und zwar über zwei verschiedenen Supply-Side-Plattformen: Viooh und Broadsign.

Novum für die Schweiz

Ein weiterer grosser Vorteil: Gamned konnte die Sichtbarkeit der Kampagnen auf ein breites Publikum streuen, indem die Budgets in Echtzeit auf die am stärksten frequentierten Zonen umverteilt wurden. «Um dem Kunden QoQa die maximale Flexibilität zu bieten, haben wir uns für einen 100 Prozent non guaranteed programmatischen Approach entschieden», wird Pierre Berendes, Managing Director von Gamned Switzerland, in der Mitteilung zitiert. Dies sei für eine so grosse Kampagne ein Novum in der Schweiz. «Normalerweise verwenden wir einen Ansatz zur Platzreservierung, der einer garantierten Programmatic nahekommt. Wenn wir die Kampagne fix ausliefern, verlieren wir die Flexibilität. Es ist aber genau diese Flexibilität, auf hunderten von Screens und nach Zeitplan senden zu können, die die Wahl eines 100 Prozent programmatischen nicht garantierten Ansatzes erklärt. So konnten wir die Ausstrahlung der Kampagne und ihre Wirksamkeit optimieren.»

Für QoQa, als 100prozentiger digitaler Player, war dies die erste grosse Offline-Kampagne. «Es war für uns selbstverständlich, diese Werbemöglichkeit mit den Gewohnheiten und Vorteilen auszunutzen, welche wir im Programmatic Display Bereich geniessen. Der DOOH-Ansatz von Gamned hat uns durch seine Flexibilität, die Kostenkontrolle und die Messung der Ergebnisse überzeugt», sagt Mathieu Pereira, Head of Digital Marketing bei QoQa, in der Mitteilung.

Positive Resonanz

Displayce besitzt spezielle, eingebaute Mess-Tools, um die Performance jeder Kampagne zu überwachen, die auf CPM-Basis von der DSP aus aktivierbar sind. Dadurch habe Gamned auf ein detailliertes Reporting zugreifen können, um die Qualität der Medien der eingesetzten Kampagnen und den Uplift auf das Branding der Marke zu messen, heisst es weiter. Die Sammlung und Analyse dieser Daten zeigten, dass 50 Prozent der Personen, welche die Kampagne gesehen hätten, eine positive Absicht zeigten. Sie hätten beispielsweise den Wunsch geäussert, das Produkt zu testen oder die Website zu besuchen. «Wir freuen uns sehr, mit internationalen Programmatic Experten wie Gamned aktiv an der Entwicklung von DOOH mitzuwirken», so Laure Malergue, Gründerin und CEO von Displayce. (pd/lom)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210304

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.