08.10.2020

Umbau bei SRF

Auch «Netz Natur» fällt aus dem Programm

Ab 2022 ist Schluss mit der Tierdoku-Sendung auf SRF. Biologe und Moderator Andreas Moser wird pensioniert.
Umbau bei SRF: Auch «Netz Natur» fällt aus dem Programm
Moderiert «Netz Natur» seit 1989: Andreas Moser. (Bild: SRF)

«Eco», «Sportaktuell», «Mini Schwiiz, dini Schwiiz», «52 beste Bücher», «Blickpunkt Religion» und nun auch noch «Netz Natur». Wie die CH-Media-Zeitungen berichten, wird die Tierdoku-Sendung ab 2022 nicht mehr ausgestrahlt. Im kommenden Jahr gibt es demnach noch zwei Ausgaben, gefolgt von zwei Best-of-Sendungen.

Der Basler Biologe Andreas Moser, der die Sendung seit 1989 moderiert, werde pensioniert, sagt SRF-Sprecherin Andrea Wenger gegenüber den Zeitungen. Ein Nachfolge-Format werde geprüft. Sie fügt an: «Themen rund um Natur und Umwelt werden bei SRF auch nach der Pensionierung von Andreas Moser einen sehr hohen Stellenwert haben, mit eigenproduzierten Dokumentationen wie auch auf der geplanten Wissensplattform von SRF.» (wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210227

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.