28.03.2017

L’Agefi

Fathi Derder wird neuer Chefredaktor

Der Waadtländer FDP-Nationalrat löst François Schaller an der Spitze der Westschweizer Wirtschaftzeitung ab.
L’Agefi: Fathi Derder wird neuer Chefredaktor
Der FDP-Nationalrat Fathi Derder wird neuer Chefredaktor von «L’Agefi». (Bild: Keystone)

An der Spitze der Westschweizer Wirtschaftszeitung »L’Agefi» kommt es zu einem Wechsel. Der Waadtländer FDP-Nationalrat Fathi Derder wird neuer Chefredaktor. Er löst damit François Schaller ab, der auf eigenen Wunsch zurücktritt. Der 62-jährige Schaller wird sich anderen Projekten widmen und dem Wirtschaftsblatt als freier Mitarbeiter und Kolumnist erhalten bleiben, wie der Verlag am Dienstag auf Anfrage der Nachrichtenagentur SDA mitteilte. Damit wurde ein Bericht der «Bilan» bestätigt.

Fathi Derder übernimmt die Chefredaktion am 1. Mai. Der Waadtländer FDP-Nationalrat war bereits bei zahlreichen Westschweizer Medien tätig. Er begann seine Laufbahn beim «Journal de Morges», bevor er ab 1998 zehn Jahre für das Westschweizer Radio (RTS) arbeitete.

Er war an der Lancierung des Westschweizer Fernseh-Station La Télé beteiligt und schrieb Kolumnen für die Zeitungen «Le Matin», «L’Agefi» und «Le Temps». Zuletzt war er beim Lausanner Lokal-Radio LFM tätig. Seit 2011 sitzt der Vater von vier Kindern für die FDP im Nationalrat. (sda/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
persönlich Exemplar