14.11.2018

Weihnachtswerbung 2018

Elfred soll die Schweiz entzücken

Manor enthüllt den Weihnachts-TV-Spot «The Gift». Während mehr als sieben Monaten entwickelte das Warenhaus in Zusammenarbeit mit der Werbeagentur BETC Shopper und der Produktionsfirma Passion Paris die Idee zur Handlung und die einzelnen Charaktere.
Weihnachtswerbung 2018: Elfred soll die Schweiz entzücken
Der Junge wünscht sich ein Weihnachtsgeschenk: den Elf Elfred. (Bild: Videostill)

Viele dürften sich an den Weihnachts-TV-Spot vom vergangenen Jahr erinnern, in dem Manor die Zuschauer an den Nordpol und in die magische Welt der Weihnachtselfen entführte? Nun kommt das nächste Abenteuer. Im diesjährigen TV-Spot von Manor übernimmt der Weihnachtself Elfred die Hauptrolle und «entzückt das Publikum mit seiner herzerwärmenden Geschichte», wie es in einer Mitteilung heisst. Der Animationsfilm wird ab Donnerstag, 15. November 2018 auf den Schweizer TV-Kanälen sowie in den Kinos und ab sofort auf Social Media gezeigt.


Die Handlung führt die Zuschauer in ein Warenhaus, wo ein kleiner Junge seinen Wunschzettel ausfüllen möchte. Plötzlich entdeckt er eine geheime Tür, hinter der sich die märchenhafte Welt der Weihnachtselfen verbirgt. Dort erspäht er den Elf
Elfred und weiss sofort: ihn wünscht er sich als Weihnachtsgeschenk. Als Elfred sieht, wie der Junge sein Abbild auf den Wunschzettel zeichnet, treibt es ihm den Schweiss auf die Stirn. Denn was wäre, wenn der Weihnachtsmann beschliesst, ihn selber als Geschenk zu verschicken? So sucht Elfred in der Spielzeugfabrik des Weihnachtsmanns nach einer Lösung.

Als Inspiration habe der Manor-Weihnachts-TV-Spot vom vergangenen Jahr gedient, der über Social Media geteilt wurde und mit über 5 Millionen Aufrufen viral ging. Auf dieser Basis wurde Elfred, der Protagonist des neuen Films, geschaffen. Für die Realisation des Spots wurden 40 Spezialisten aus verschiedenen Bereichen des Films sowie zahlreiche Animationstechniken eingesetzt. Während mehr als sieben Monaten entwickelte Manor in Zusammenarbeit mit der Werbeagentur BETC Shopper und der Produktionsfirma Passion Paris die Idee zur Handlung und die einzelnen Charaktere. Elfred und alle Weihnachtselfen wurden von Peter de Sève kreiert und zum Leben erweckt. Der weltbekannte und mehrfach ausgezeichnete Illustrator und Charakter-Designer für Animationsfilme entwickelte ebenfalls Figuren für die Kinofilme Finding Nemo und Ice Age. Die anderen Persönlichkeiten im Film stammen aus der Feder des Regisseurs Kevin Grady.

Verantwortlich bei BETC: Nathalie Jacquier (Managing Director), Charlotte Picq (Associate Director), Elodie Monsallier (Account Executive), Rémi Babinet (Creative Director), Marie-Eve Schoettl & David Soussan (Creative Directors), Nathalie Dupont (Concept and Editing), Francis de Ligt (Artistic Director), Fanny Branger (Assistant Artistic Director), Alexandra Chini (Traffic Manager), David Brakha (TV Producer); verantwortlich bei Manor: Stéphane Maquaire (Chief Executive Officer), Sandra Kottenauer (Chief Digital & Marketing Officer), Jennifer Frame (Head of Communication Non Food). (pd/eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Rita Kovacs, 15.11.2018 09:20 Uhr
    Und warum genau soll der Schweizer Konsument im Manor einkaufen und nicht auch ins Ausland gehen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191215

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.