24.04.2023

Google

Christine Antlanger-Winter wird Country Director

Die Österreicherin ist neue Geschäftsleiterin von Google Schweiz und neue Regional Director Switzerland and Austria. Sie hatte den Posten bereits interimistisch inne und folgt auf Patrick Warnking.
Google: Christine Antlanger-Winter wird Country Director
Die diplomierte Software-Ingenieurin ist seit Ende 2018 bei Google: Christine Antlanger-Winter. (Bild: Klaus Vyhnalek)

Christine Antlanger-Winter übernimmt die Geschäftsleitung von Google Schweiz am Standort Zürich, wie es in einer Mitteilung heisst. Die Österreicherin ist bereits seit Ende 2018 bei Google. Seitdem war sie als Country Director Google Austria für den Ausbau des Marktes und Partnerschaften in Österreich verantwortlich. In ihrer neuen Funktion wird Antlanger-Winter das Geschäft in der Schweiz sowie der gemeinsamen Region Schweiz/Österreich vertreten.

Ihren künftigen Posten hatte Christine Antlanger-Winter bereits seit Mitte November 2022 interimistisch inne, als ihr Vorgänger Patrick Warnking nach Warschau wechselte, wie es weiter heisst. Mit rund 5000 Mitarbeitenden und einem Schwerpunkt auf Softwareengineering und Forschung gehöre Zürich gemäss Mitteilung zu den wichtigsten Entwicklungsstandorten von Google weltweit.

Interimistische Leitung bei Google Austria

Vor ihrer Zeit bei Google Austria war Antlanger-Winter CEO der Media-Agentur Mindshare mit Sitz in Wien, wo sie seit 2003 die Digital-Agenden aufbaute und zuletzt das Gesamtgeschäft verantwortete. Sie hat einen Abschluss als Diplom-Ingenieurin in Softwareengineering im Bereich Medientechnik und -design der FH Hagenberg. Bis zu einer Nachfolgeregelung wird es bei Google Austria eine interimistische Leitung geben.

«Ich freue mich sehr, nach vier intensiven Jahren der Leitung von Google Austria die spannende Aufgabe als Länderchefin Google Schweiz anzunehmen», so Christine Antlanger-Winter gemäss Mitteilung. «Als Regional Director für Österreich und die Schweiz werde ich das Kerngeschäft von Google auch in Österreich noch weiter verantworten. Die neue Aufgabe in Zürich ist sehr spannend für mich, an kaum einem anderen Standort ausserhalb der USA wird bei Google an so vielen Innovationen für Nutzerinnen und Nutzer weltweit gearbeitet wie bei Google in der Schweiz.»

Philipp Justus, Vizepräsident von Google Central Europe, zeigt sich erfreut über die Nachbesetzung: «Durch ihre Erfahrung, ihr exzellentes Leadership und ihre erfolgreiche Arbeit als Länderchefin von Google Austria ist Christine Antlanger-Winter die ideale Besetzung für unsere Ziele in der Schweiz und in der Region Schweiz-Österreich. Ich bin überzeugt, dass sie diese dynamische Region weiter voranbringen wird, und wünsche ihr viel Erfolg bei ihrer neuen Aufgabe.» (pd/yk)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240414
persönlich Exemplar
Die neue «persönlich»-Ausgabe ist da - jetzt Probeabo bestellen.