16.10.2019

Best of Swiss Apps 2019

Das sind die Masterkandidaten

Die Best of Swiss Apps-Jury hat zehn Projekte ins Finale gewählt. Darunter sind Dreipol, SBB oder Apps with Love. Das letzte Wort hat das Publikum.

Die Jury von Best of Swiss Apps hat die Master-Kandidaten des Jahres bestimmt. 10 Projekte sind in der engeren Auswahl um den Titel, wie es in einer Mitteilung heisst. Gemeinsam mit den Stimmen des Saal-Publikums wird an der Preisverleihung am 6. November entschieden, wer Master of Swiss Apps 2019 wird.

Nominiert sind unter anderem Dreipol, SBB oder Apps with Love. Hier geht es zu der Liste aller Masterkandidaten.

Mit dem Titel Master of Swiss Apps wird die App gekürt, welche von der professionellen Jury, von der «Netzwoche»- und «ICT-Journal»-Leserschaft und auch vom Saalpublikum über alle Kategorien hinweg als besonders gelungen erachtet wird. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191119

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.