10.01.2023

Ringier Sports

Eishockey im Streamingangebot

Die Spiele der Postfinance Women’s League und der MyHockey League werden ab sofort live auf dem Sportstreamingdienst Red+ übertragen.

Am 11. Januar um 20 Uhr startet das Streamingangebot auf redplus.sport der Postfinance Women’s League mit dem Tessiner Derby zwischen HCAP Girls und den Lugano Ladies. Das Spiel wird auch live und kostenlos auf dem Red+ Youtube Kanal übertragen. 

Die MyHockey League startet auf Red+ mit der Partie EHC Frauenfeld gegen EHC Seewen am 13. Januar um 20.15 Uhr. Das Topspiel der MyHockey League, EHC Chur vs. EHC Arosa, wird zudem am Samstag, 14. Januar, ab 18.30 Uhr live auf Blick.ch zu sehen sein. Jeweils ein Spiel pro Woche, das «Match of the Week», wird ligaübergreifend live und kostenlos auf Blick.ch, wie auch auf Redplus.sport gezeigt. 



Alle Stadien der MyHockey League sind mit Red-Kameras ausgestattet und auf Redplus.sport abrufbar. Die Spiele der Postfinance Women’s League werden sukzessive verfügbar sein. Die Vollabdeckung ist aufgrund von lokalen, infrastrukturellen Massnahmen verzögert, wobei mit Hochdruck daran gearbeitet wird.

Der Sport-Streamingdienst Red+, ein Angebot der Ringier Sports AG, streamt sämtliche Partien dieser beiden Eishockeyligen live und zeigt die Highlights der einzelnen Spiele. Ein entsprechender Kooperationsvertrag über fünf Jahre zwischen Ringier Sports und der Swiss Ice Hockey Federation ist letzten Herbst unterzeichnet worden.
 
Bei der Produktion der Spiele werden automatisierte Kameras mit künstlicher Intelligenz eingesetzt. Die Spiele der Postfinance Women’s League, des National Cups und ausgewählte Spiele der Nachwuchs-Nationalmannschaften werden im frei zugänglichen Bereich der OTT-Plattform von Redplus.sport verfügbar sein. Für die MyHockey League ist ein Red+ Gamepass Abo Voraussetzung, um sämtliche Spiele, sowohl Heim- als auch Auswärtsspiele, live streamen zu können.

Auf die Saison 2023/24 wird das Angebot auf die weiteren Ligen des Nachwuchs-, Amateur- und Frauensports ausgedehnt. Alle Spiele von 270 Clubs und über 1000 Teams auf Redplus.sport als Live-, Re-Live oder Recap/Highlight verfügbar sein. (pd/mj)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240417
persönlich Exemplar
Die neue «persönlich»-Ausgabe ist da - jetzt Probeabo bestellen.