24.09.2015

HWZ

Sieben Digital-Pioniere mit Master diplomiert

Diese Woche fand die Diplomfeier der schweizweit ersten MAS Digital Business statt.

Die Diplomfeier für die ersten Absolventen des Master-Studiengangs in Digital Business fand am Dienstag, 22. September im traditionsreichen Zunfthaus zur Zimmerleuten in Zürich statt. Gleichzeitig seien auch die Zertifikate an die über 70 erfolgreichen Absolvierenden der Module CAS Digital Leadership, CAS Social Media Management und CAS Multichannel Management übergeben worden, heisst es in einer Mitteilung.

Studiengangsleiter Manuel P. Nappo (vgl. Bild ganz rechts) zeigt sich sehr erfreut: "Der Aufbau des Masterlehrgangs erforderte sehr viel Zeit und Energie, hat sich aber gelohnt. Sämtliche CAS-Module waren ausgebucht und die Nachfrage ist weiterhin riesig", lässt er sich in der Mitteilung zitieren.

Die sieben Absolventinnen und Absolventen MAS Digital Business, also sozusagen diplomierte "digitale Pioniere", sind Nicole Candrian, Beat Enderlin, Matthias Kern, Thomas Knell, Eva-Maria Lucena, Sarah Nünlist und Sven Ruoss.

Der MAS Digital Business sei stark praxisorientiert aufgebaut. Die CAS-Module werden von Profis aus der Wirtschaft, darunter Patrick Comboeuf (CAS Digital Leadership) und Marion Marxer (CAS Multichannel Management), geleitet.

 

Aufgrund der grossen Nachfrage wird die HWZ ihr Portfolio um den CAS in Digital Risk Management ergänzen. Dieser Lehrgang behandelt spezifisch das Management von Risiken, die die digitale Transformation mit sich bringt, beispielsweise Hacking oder der Verlust der Privatsphäre. (pd)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190720

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.