05.07.2022

Flin

Vom Remote-Office ins erste Büro

Die Digital Marketing Agentur hat neue Kunden im Portfolio und zieht an die Weinbergstrasse in Zürich.
Flin: Vom Remote-Office ins erste Büro
Die drei Co-Founder: Flavio Dal Din, Flurina Klarer und Nicolas Glauser. (Bild: zVg)

Im letzten Herbst im Homeoffice gestartet, zügelt Flin nun in ihr erstes Büro. Die Digital Marketing Agentur teilt sich dieses mit Kreativstudio und Filmproduktion Nutshell Films, wie es in der Mitteilung heisst.

«Was uns ausmacht, ist die enge Zusammenarbeit mit unseren Kundinnen und Partnern – mit einem physischen Arbeitsplatz möchten wir das weiter starken», erklärt Nicolas Glauser, Co-Founder von Flin. Das ortsunabhängige Arbeiten und die Vier-Tage-Woche bleiben aber weiterhin ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmenskultur von Flin.

Ein weiterer Grund für das neue Büro ist Zuwachs im Kundenportfolio. So verantwortet die Agentur neu das Digital Marketing für den Treuhänder Kendris und unterstützt den Baumaschinenhändler Avesco bei der Vermarktung ihrer Bagger und Maschinen. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20221006

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.