22.06.2020

ARCN

Wenn ein Komiker sprudeln geht

Die Zürich-bündnerische Agentur ARCN bewirbt mit einer mehrteiligen Social-Media-Kampagne die Ferienregion Viamala. Komiker Rolf Schmid führt durch seine Heimat in Graubünden.

Die Zürich-Bündnerische Agentur ARCN bewirbt mit einer mehrteiligen Social-Media-Kampagne die Ferienregion Viamala. Komiker Rolf Schmid führt dabei durch seine Heimat in Graubünden.

In der Kampagne auf den sozialen Netzwerken zeigt der Comedian und Einheimische Rolf Schmid was es zwischen Thusis und dem San Bernardino alles zu entdecken gibt. Die Videos sollen machen Lust die Gegend selbst zu erkunden und verlinken dabei thematisch akkurat auf verschiedene Landingpages, die das Kultur-, Kulinarik-, Schluchten-, Wander- und Wellness- Angebot der Region breit auffächern. Dies schreibt ARCN in einer Mitteilung. 

Die Kampagne ist gesplittet in je eine Reach- und eine Conversion-Komponente, um möglichst viele Menschen anzusprechen und auf den zielgruppenrelevanten Landingpages näher über das breite Angebot der Ferienregion Viamala zu informieren. Die fünf Filme sprechen verschiedene Interessen an und sollen beweisen, wie «aufregend, entspannend und amüsant ein Besuch in diesem besonders charmanten Teil der Schweiz» sein könne. 


Verantwortlich bei Viamala Tourismus: Conny Hürlimann (Direktorin), Daniela Gredig (stv. Direktorin); verantwortlich bei ARCN: Yacine Azzouz (Strategie); Danusha Kuchtová, Gian-Marco Schmid (Kreation); Wacyl Azzouz (Beratung); Monami Content (Video). (pd/eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200702

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.