11.11.2019

SRF Deville

«Ich mache alles mit, mir ist nichts zu blöd»

Früher machte er Werbespots für Migros oder PostFinance. Als Sidekick der SRF-Late-Night-Show «Deville» muss Karpi vor allem eines: Nummern, Gags und Pointen kreieren. Ein Gespräch über Filme, die sofort zur Sache gehen, Jute-Säcke und Yoga.
von Edith Hollenstein
Karpi zu Gast beim «Creative Coffee» im Café Plüsch in Zürich-Wiedikon. (Kamera: Michèle Widmer)

Karpi, oder Patrick Karpiczenko, ist Regisseur und Headwriter der SRF Late-Night-Show «Deville». Seit Frühling 2019 gibt er bei «Deville» auch den Sidekick. Karpi ist 1986 in Bern geboren und Abgänger der Zürcher Hochschule der Künste. Mit Natascha Beller gründete er die Apéro Film GmbH, die Bellers Spielfilm Die fruchtbaren Jahre sind vorbei produziert hat.


Alle «Creative Coffee»-Folgen finden Sie auf persoenlich.com/creative-coffee oder auch als YouTube-Playlist:


Creative Coffee by persoenlich.com

«Creative Coffee» ist das Videoformat von persoenlich.com. Aufgezeichnet wird das Gespräch jeweils am Standort der Redaktion in Zürich-Wiedikon in der Café Bar «Plüsch», sozusagen im Stammlokal gleich um die Ecke.



Newsletter wird abonniert...

Newsletter abonnieren

Wollen Sie Artikel wie diesen in Ihrer Mailbox? Erhalten Sie frühmorgens die relevantesten Branchennews in kompakter Form.

Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191117

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.