12.12.2006

Konsolenkampf

Nintendo lässt Sony hinter sich

Wii Gewinner des Weihnachtsgeschäfts.

Die Spielkonsole Wii hat im Weihnachtsgeschäft die Nase vorn: Hersteller Nintendo ist laut einem Bericht der Financial Times Deutschland auf bestem Wege, bis Jahresende vier Millionen Exemplare von Wii abzusetzen. Seit Verkaufsstart im November gingen bereits über eine Million Konsolen über den Ladentisch, fast die Hälfte davon in den USA. Konkurrent Sony liegt dagegen mit seiner Playstation 3 deutlich hinter dem Plansoll zurück. Bislang musste sich der Hersteller mit 197'000 verkauften Konsolen begnügen, wie das US-Marktforschungsinstitut NPD ermittelt hat. Geplant war laut Schätzungen von Analysten, bis Ende Jahr eine Million Konsolen zu verkaufen.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200919

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.