22.11.2022

SRG

Serie über Schweizer Nati läuft im Frühling

Die Dreharbeiten zur sechsteiligen Produktion «The Pressure Game – Im Herzen der Schweizer Nati» laufen noch bis Dezember.
SRG: Serie über Schweizer Nati läuft im Frühling
Die Spieler der Schweizer Nati wurden im letzten Jahr von einem Kamerateam begleitet. (Bild: Fabian Michel, SFV)

Seit fast einem Jahr laufen die Dreharbeiten der sechsteiligen SRG-Serie «The Pressure Game – Im Herzen der Schweizer Nati», die ein intimes Porträt der Schweizer Männer-Nationalmannschaft und den Menschen hinter den Superstars zeichnet. Es ist eine Produktion von Stories. Die Dreharbeiten laufen noch bis Dezember 2022 und ab März 2023 wird die Serie auf den Sendern der SRG sowie auf Play Suisse gezeigt, heisst es in der Mitteilung

Die Serie soll einzigartige Einblicke in die Schweizer Männer-Nationalmannschaft geben. Die Erzählung fokussiere sich ganz auf die Protagonisten und deren persönliche Geschichte und zeige die Superstars von ungewohnter Seite, heisst es weiter. Die Zuschauerinnen und Zuschauer würden so Teil eines Teams, das sich mit Hochdruck auf ein grosses Ziel vorbereitet. 

Seit Februar 2022 begleitet das Filmteam die Schweizer Männer-Nationalmannschaft hautnah: während den Camps, den Spielen, bei ausgewählten Protagonisten zu Hause und als Höhepunkt jetzt während der WM in Katar. Auch in ungewohnten Perspektiven – wie bei Murat Yakin an der Seitenlinie, auf der Spielerbank und in der Garderobe. Das bisher noch nie veröffentlichte Bild- und Tonmaterial verdichte sich zu einem intimen Porträt der Mannschaft, schreibt die SRG. Die Dreharbeiten für diese Geschichte hinter den Schlagzeilen, die sich an ein breites Publikum richtet, dauern noch bis Dezember 2022.  

Die sechsteilige Serie ist eine Produktion der Zürcher Produktionsfirma Stories in Koproduktion mit der Zürcher Videokommunikationsagentur Freshcom und in Zusammenarbeit mit der SRG. Sie basiert auf einer Idee des Regisseurs Simon Helbling («The Weight of the Land», 2019) und Samy Ebneter von Freshcom. Florian Nussbaumer («Sennentuntschi» 2009, «Achtung, fertig, WK!» 2013) ist ausführender Produzent und Yves Bollag, Tobias Fueter, Adrian Frutiger und Bianca Zudrell vervollständigen das Produktionsteam. Hinter der Kamera stehen Samy Ebneter, Roman Peritz, Fabian Kimoto und Hamid Ahmadi.  

Ab dem 22. März 2023 wird «The Pressure Game – Im Herzen der Schweizer Nati» auf den Sendern der SRG ausgestrahlt. Die Serie wird zudem auf der SRG-Streaming-Plattform Play Suisse verfügbar sein. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20221210

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.