26.01.2001

Bonaparte für Robert Bosch

Wahre Grösse liegt nicht nur in der Grösse.

Für den Auftritt von Bosch an der Swissbau hat Bonaparte einen Stand und eine Kampagne entwickelt, die wahre Grösse bezüglich Innovation und Design vermitteln soll. Die Anzeigen (1/1-Seite) und Plakate (B12 und 12m2) teasern den Messeauftritt. Das Zielpublikum wird so auf den Bosch-Stand aufmerksam gemacht, ohne ahnen zu können, was sie dort wirklich erwartet. Denn das überraschende Visual widerspiegelt doch sehr genau das Standkonzept.

Verantwortlich bei Robert Bosch AG: Chasper Conradin, Beat Meyer; bei Bonaparte, Zürich: Harry Sulzer (Gesamtverantwortung), Roland Trabadelo (Beratung), Guillaume Borel (CD), Adrian Sulzer (Text), Livio Reutlinger (Grafik).



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20221207

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.