07.06.2019

Matchcom

Auftritt für Rossweid gestaltet

Die Zürcher Agentur hat für das Immobilienprojekt in Gockhausen das Branding und eine Kampagne entwickelt.
Matchcom: Auftritt für Rossweid gestaltet

Wo früher in Gockhausen das Restaurant Rossweid stand, würden bald 66 Mietwohnungen stehen. Mit der Vermarktungskampagne hat CSL Immobilien die Zürcher Agentur Matchcom beauftragt, wie es in einer Mitteilung heisst.



«Die naturnahe Lage gleich neben den Rossweid-Stallungen hat die Objekt-Identity massgeblich geprägt und spiegelt sich im visuellen Auftritt wieder», wird Projektleiterin Kim Dietschweiler von Matchcom in der Mitteilung zitiert. «Das Ganze begann mit dem Spatenstich im Mai 2018, der als Fest für die Besitzerfamilie Attinger, deren Freunde und Bekannte gestaltet und in einer Publireportage bekanntgemacht wurde.»

Damit habe auch die Vorvermarktungsphase begonnen, für die Matchcom nebst der Visual Identity eine Landingpage zur Gewinnung von Interessenten entwickelt habe. Für die eigentliche Vermarktung realisierte Matchcom grossflächige Vermarktungstafeln, Projektfolder und eine Website. «Demnächst ergänzen wir die Vermarktungsmassnahmen mit einer Google Ads- und Facebook-Kampagne, wie sie heute fast unabdingbar sind», so Dietschweiler laut Mitteilung.

Verantwortlich bei CSL Immobilien: Désirée Keller, Debora Zraggen; verantwortlich bei Match Communications: Roland Sennhauser, Kim Dietschweiler. (pd/log)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190819

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.