22.06.2022

Festland

Challenges für einen klimaneutraleren Alltag

Der Kanton St.Gallen hat eine App mit spielerischen Elementen für das Energiekonzept 2030 kreiert.
Festland: Challenges für einen klimaneutraleren Alltag

Schön, wenn zwei Dinge zueinander finden: auf der einen Seite das St.Galler Energiekonzept 2030, auf der anderen die «Klimaheld*innen-App» von My Blue Planet. Das Resultat dieser Erfolgsrechnung ist die App «St.Galler Energie 2030» – eine kantonsspezifische Edition der Climate Actions App, deren Design von Festland entwickelt wurde, wie die Agentur in einer Mitteilung schreibt.

Wer die App via Browser, Google Play oder App Store lädt, kann zurzeit 26 Challenges aus den Bereichen Ernährung, Mobilität, Konsum und Wohnen entdecken. St.Galler Klimaheldin oder Klimaheld wird man, indem man möglichst viele dieser Challenges meistert, und damit Klimapunkte sammelt. Dabei kann man sich im Ranking mit dem Rest des Kantons messen oder als Team gegen andere Helden antreten: Gemeinde gegen Gemeinde, Quartier gegen Quartier, Firma gegen Firma oder Klasse gegen Klasse.

 

Ihre Premiere feierte die App am Green Day, den Festland mit dem Netzwerk St.Galler Energie 2030 konzipiert hat. Die Wirkung der App, die in Zukunft um neue Challenges ergänzt werden kann, geht aber weit über diesen Tag hinaus. Dank dem Gamification-Ansatz soll sie nachhaltig dazu beitragen, immer mehr St.Gallerinnen und St.Galler zu sensibilisieren und sie inspirieren, ihren eigenen Alltag klimaneutraler zu gestalten.

Der einfache und spielerische Zugang passt zur Strategie des St.Galler Energiekonzepts 2030, die auf Kooperation, Motivation und Inspiration setzt. Auf diesen Prinzipien basiert auch die Kommunikation zum Energiekonzept (siehe Lab Story zum Thema), die von Festland begleitet wird und die Massnahmen von Kanton und Energiepartnern unter dem Label «St.Galler Energie 2030» vereint. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220705

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.