24.06.2016

Schweizer Markenkongress

Jean-Claude Biver erhält Ehrenpreis

Der Hublot-CEO wurde für sein Visionärtum in der Schweizer Uhrenindustrie ausgezeichnet.
Schweizer Markenkongress: Jean-Claude Biver erhält Ehrenpreis
Konnte nicht persönlich anwesend sein: Jean-Claude Biver. (Bild: zVg.)

Im Rahmen des Schweizer Markenkongresses hat die Swiss Academy of Marketing Science zum dritten Mal ihren Ehrenpreis verliehen. Der Hublot-CEO Jean-Claude Biver wurde aufgrund seines «Visionärtums für die Schweizer Uhrenindustrie sowie seiner Courage und Inspiration als Persönlichkeit für die Manager von Morgen» ausgezeichnet, heisst es in einer Mitteilung.

Unter dem Vorsitz der Professoren Torsten Tomczak, Direktor der Forschungsstelle für Customer Insight an der Universität St.Gallen, Harley Krohmer, Direktor des Instituts für Marketing und Unternehmensführung an der Universität Bern sowie Felicitas Morhart, Professorin an der Universität Lausanne, wurde der Preis verliehen. Der Preis zeichne eine herausragende Persönlichkeit der Marketingpraxis aus, heisst es weiter.

Zu den Award-Kriterien zählt u.a. die Förderung der Marketingforschung und -lehre an Schweizer Universitäten. Ausserdem muss ein wesentlicher Beitrag zur Lösung aktueller und relevanter Probleme in der Marketingpraxis geleistet werden. (pd/sg)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191210

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.