01.09.2021

ComImpact

Weiterbildungs-Veranstaltungsreihe lanciert

Das erste Webinar Ende September fokussiert auf den kommunikativen Fussabdruck und Thementrends.

Der neue Fachverein ComImpact startet am 29. September seine Veranstaltungsreihe mit einem Webinar zum Thema Messbarkeit der Marketing- und Unternehmenskommunikation.

Solche Anlässe zu Themen der digitalgestützten Wirkungsmessung sollen nun in regelmässigen Abständen folgen, vor Ort oder online, heisst es in der Mitteilulng. In Vorbereitung seien zurzeit unter anderen Thesen samt Debatte zum Thema Sinn und Unsinn einer hochquantifizierten Medienwelt mit Frank Bodin, Präsident des ADC Schweiz, sowie ein Webinar mit Toni Knobel, Lead Business Analytics bei Homegate, zu den Geschäftspotentialen und Grenzen von Business Analytics.

Im ersten ComImpact-Webinar geht es darum, wie man mit digitalen Mitteln den eigenen kommunikativen Fussabdruck im Markt bestimmen sowie Thementrends in Form von Marktchancen und -risiken früh erkennen kann. Es wird von den ComImpact-Partnermitgliedern Media Focus und Pressrelations durchgeführt und findet am 29. September um 10.00 Uhr bis 11.45 als Webinar statt.

Es sprechen:

· Alain Brügger (Leiter Customer Insights, Mobiliar) und Tina Fixle (Chief Analytics Of-ficer, Media Focus) zum Thema Total Brand Visibility als Marketing-Controlling-Instrument: KPI-based marketing controlling strategy bei der Mobiliar

· Oliver Heyden (Chief Strategy Officer, pressrelations) zum Thema Themenplanung, Storytelling und Agenda-Setting: Was ein tragfähiges Research-Framework dazu beitragen kann – am Beispiel Smart Infrastructure

Das Webinar ist kostenlos. Anmeldungen unter www.comimpact.ch (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211201

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.