25.11.2020

Yxterix

Wie sich Adela Smajic überall schützt

Die Ex-Bachelorette wirbt in einer Influencer-Marketing-Kampagne für Ceylor. Auch dabei ist Marco Tornese.

Seit Mittwoch knüpft Ceylor an die im Sommer ausgestrahlte Influencer-Marketing-Kampagne an. Wie die Agentur Yxterix schreibt, bleibt das Grundkonzept bestehen: Zwei Kurzvideos – in diesem Fall mit den Influencern Adela Smajic und Marco Tornese – sollen die Marken-Bekanntheit von Ceylor weiter forcieren.

Die Zielgruppe der zweiten Influencer-Kampagne besteht primär aus jungen Frauen im Alter von 18 bis 34 Jahren sowie aus homosexuellen Männern. «Natürlich sprechen die beiden Kurzvideos darüber hinaus auch heterosexuelle Paare und Singles an», so die Agentur.

Das Motto «Schütz Dich. Überall» greife in leicht abgeänderter Form den Leitsatz der ersten Kampagne auf. Was in Alltagsituationen wie der Schutz der Haut und Haare Gewohnheit sei, werde beim Geschlechtsverkehr allzu oft vernachlässigt. Die beiden Videos heben dieses Paradox «humorvoll und einleuchtend» hervor, heisst es in der Mitteilung. Im Fokus der Werbeaktion stehen die «Kondomdösli» von Ceylor.


Mit Adela Smajic und Marco Tornese setzt Ceylor auf zwei Akteure, «die massgeschneidert zu den jeweiligen Zielgruppen passen», heisst es. Smajic, ehemalige Bachelorette, TV-Moderatorin und Teilnehmerin der achten «Promi Big Brother»-Staffel, begeistere derzeit circa 70'000 Social-Media-Follower. Tornese, «Mr. Gay Universe 2017», Model und Tänzer, gelte weit über die Schweizer LGBT-Community hinaus als Idol und Vorbild.

Auch die Videoclips für die zweite Ceylor-Marketing-Kampagne sind in Schweizerdeutsch vertont und werden mit deutschen sowie französischen Untertiteln ausgestrahlt. Die organische Verbreitung der Clips verläuft über die Facebook-, Instagram- und TikTok-Profile der Influencer. Zusätzlich sorgt Paid-Marketing via Instagram für eine zielgruppengenaue Ausspielung.

Verantwortlich bei Ceylor: Trang Nguyen; verantwortlich bei Yxterix: Daniel Koss, Céline Högger, Marc Eichin. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211024

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.