21.09.2020

Spaltet Corona die Schweiz?

Barbara Lüthi diskutiert mit sechs Gästen

Im SRF-«Club» ist unter anderen Reto Brennwald. Der Journalist hatte die einseitige Berichterstattung kritisiert.

Die Bekämpfung des Coronavirus erfordert Massnahmen wie das Tragen von Masken oder das Annullieren von Reisen in Risikogebiete. Gegen die behördlichen Anordnungen gibt es Widerstand. Und gewisse Menschen hinterfragen generell die Gefährlichkeit des Virus. Wie soll man ihnen begegnen? Diese Frage diskutiert Barbara Lüthi im nächsten «Club» mit ihren Gästen. 

Neben Lukas Engelberger (Regierungsrat BS/CVP und Präsident Kantonale Gesundheitsdirektorenkonferenz), Nicolas Müller, (Leitender Arzt Klinik für Infektionskrankheiten und Spitalhygiene Unispital Zürich), Anton Gunzinger (ETH-Professor und Unternehmer), Stefanie Mahrer (Historikerin) und Marco Caimi (Männerarzt) ist auch Reto Brennwald dabei. Der Journalist, der an einem Dokumentarfilm über Corona arbeitet, hatte sich im August ausführlich gegenüber persoenlich.com geäussert. Er zeigte sich irritiert über zu wenige kritische Fragen, «die einseitige Berichterstattung und die wenig durchschaubaren Zahlen». (pd/eh)

SRF-Club: Dienstag, 22. September, 22.25 Uhr, SRF 1



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Reto Kobi, 22.09.2020 23:49 Uhr
    Guten Abend Bezogen auf den Titel der Sendung und die Beobachtung vom Verlauf der darauf folgenden Diskussion, muss die in der Überschrift gestellte Frage klar mit einem "Ja!" beantwortet werden. Persönliche Beobachtung: Bisher verliefen Spaltungen - Risse - mehrheitlich zwischen Gruppierungen und Sinngemeinschaften. Neu verlaufen diese Risse stärker auch durch Familien und Freundschaftsbeziehungen. Ähnliche Kontroversen kannte man bisher eher von religiösen Disputen. Anmerkung in eigener Sache: Mit Herrn Reto Brennwald würde ich mich sehr gerne einmal austauschen. Freundliche Grüsse Reto Kobi
Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20201025

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.