30.08.2001

Tele24/Züri I

Blauer Brief für 65 Mitarbeiter

Teils vorsorgliche Kündigungen ausgesprochen.

65 Mitarbeiter von Tele24/Züri müssen den Hut nehmen. Ursprünglich war von zwischen 55 und 80 Stellen gesprochen worden. 83 Mitarbeiter werden von der Tamedia übernommen, während über 13 weitere Stellen noch nicht definitiv entschieden sei, wie der Blick schreibt. Zwar sei den Teams von "Money", "SMS – Ich liebe dich" und "Jobnews" vorsorglich gekündigt worden. Sollten für diese Sendegefässe jedoch Sponsoren gefunden werden, würden die Kündigungen rückgängig gemacht, wie Tamedia-Konzernsprecher gegenüber "persoenlich.com" bereits am Mittwoch bestätigt hatte.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191121

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.