21.10.2020

Republik

Marguerite Meyer wechselt von Bajour

Aktuell ist Meyer noch bei Bajour als Chefin vom Dienst tätig. Ab November übernimmt sie ein Teilzeit-Mandat für drei Monate bei der Republik.
Republik: Marguerite Meyer wechselt von Bajour
Neben ihrer Tätigkeit für die Republik macht die 35-Jährige weiterhin andere Recherchen und eigene Projekte. (Bild: zVg.)

Marguerite Meyer heuert Teilzeit bei der Republik an. Dies konnte man im wieder aufgenommenen Covid-Newsletter des Online-Magazins und auf Twitter lesen. Nebenher macht die 35-Jährige andere Recherchen und eigene Projekte.

Gegenüber persoenlich.com sagt sie: «Ich höre bei Bajour auf – das war von Anfang an ein befristetes Mandat, um dem Team von Bajour während der ersten Welle und dem Anfang von ‹Gärn gschee› – Basel bis diesen Herbst unter die Arme zu greifen. Es ist ein tolles Team und Bajour läuft gut. Es war toll, diese motivierte und kreative Redaktion die letzten Monate zu begleiten!»

Vor ihrer Tätigkeit bei Bajour war Meyer freie Journalistin und Moderatorin und berichtete unter anderem aus Beirut während der Revolution. Davor Head of Multimedia bei swissinfo.ch und Chefredaktorin von Joiz Schweiz.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20201202

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.