13.07.2020

Neuorganisation

Martina Barth verlässt Swiss Regiomedia

Ab August 2020 wird Christoph Franzen die Verlagsleitung mit allen zentralen Diensten übernehmen.
Neuorganisation: Martina Barth verlässt Swiss Regiomedia
War seit Anfang 2019 Geschäftsleiterin von Swiss Regiomedia: Martina Barth. (Bild: zVg.)

René Furrer übernimmt im Juli 2020 die Leitung der Standorte mit Fokus Verkauf. Er war zuletzt Geschäftsführer von Verlag-Schweiz AG und ist seit über 20 Jahren im Printgeschäft tätig. Ab August 2020 wird Christoph Franzen die Verlagsleitung mit allen zentralen Diensten übernehmen. Er war in den letzten Jahren Geschäftsführer der Trüb Trading International AG. 

Die jetzige Geschäftsführerin Martina Barth hat sich entschieden, eine neue Herausforderung ausserhalb des Unternehmens anzunehmen. In einer Mitteilung vom Montag bedankt sich der Verwaltungsrat bei Martina Barth für die geleistete Arbeit, «insbesondere während der schwierigen letzten Monate». 

Barth ist seit Anfang 2019 bei Swiss Regiomedia, vorher war sei bei der Basler Zeitung tätig. (pd/eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200814

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.