03.05.2018

Tamedia

Urbani nach sechs Monaten eingestellt

Im Oktober hat das Medienhaus einen Newsletter mit Tipps für ein urbanes Publikum lanciert. Nun ist bereits wieder Schluss. Mit 5000 Abonnentinnen und Abonnenten blieb das Produkt «hinter den Erwartungen zurück», heisst es.

«Wir bringen euch raus» lautete das Motto von Urbani, dem kostenlosen City-Briefing, welches Tamedia Ende Oktober letztes Jahr lanciert hat (persoenlich.com berichtete). Nur sechs Monate später, hat der Verlag den Newsletter, der jeweils von Sonntag bis Freitag verschickt wurde, wieder eingestellt. «Die letzte Ausgabe des Urbani-Newsletters erschien Mitte April», bestätigt Sprecher Christoph Zimmer auf Anfrage. Die Zahl der Abonnentinnen und Abonnenten sei hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Am Schluss hätten rund 5000 Personen das Briefing abonniert gehabt.

3935abb5d7c834e62e59c71bdc05f1c670b42463

In Zürich für Urbani verantwortlich waren zwei Redaktorinnen sowie mehrere Kollegen aus dem Team von Digital Sales & Development. Zu Entlassungen wird es laut Zimmer voraussichtlich nicht kommen. Eine der Mitarbeiterinnen werde intern eine andere Aufgabe übernehmen, die andere beginne vermutlich eine Ausbildung und bleibe mit einem reduzierten Pensum bei Tamedia. (wid)

 



Newsletter wird abonniert...

Newsletter abonnieren

Wollen Sie Artikel wie diesen in Ihrer Mailbox? Erhalten Sie frühmorgens die relevantesten Branchennews in kompakter Form.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191119

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.