24.05.2000

Vogt-Schild expandiert nach Deutschland

Mit der Gründung einer Tochtergesellschaft wird eine bessere Vermarktung des eigenen Zeitschriftensortimentes angestrebt.

Am 12. April 2000 gründete die Solothurner Vogt-Schild Holding AG in Köln den Zeitschriftenverlag "GFI". Das jüngste Tochterunternehmen der Vogt-Schild Holding AG vermarktet alle Verlagstitel aus der ehemaligen GFI Gesellschaft für Information mbH, die bereits seit 1966 in allen "klassischen" Sparten des Verlags-, Werbe- und Informations-Bereichs tätig war. Ihr Umsatz lag zuletzt bei rund 2 Mio. DM.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240301