05.02.2023

BAG

Annetta Bundi verlässt das Uvek

Die 51-Jährige wird Leiterin der Abteilung Kommunikation und Kampagnen im Bundesamt für Gesundheit.
BAG: Annetta Bundi verlässt das Uvek
Begleitete die letzten Jahre die Medienministerinnen: Annetta Bundi. (Bild: zVg)

Annetta Bundi wird ab 1. März 2023 die Abteilung Kommunikation und Kampagnen leiten und Einsitz in der Geschäftsleitung des BAG nehmen, wie dieses mitteilte.

Die 51-jährige Bündnerin verfügt über eine breite Erfahrung im Medien- und Kommunikationsbereich. Nach dem Studium in Geschichte, Staatsrecht und Medienwissenschaften arbeitete sie während zehn Jahren als Bundeshauskorrespondentin (Südostschweiz, Cash, Tages-Anzeiger).

Dann wechselte sie 2009 zunächst in den Mediendienst des Wirtschaftsdepartements, bevor sie von 2011 bis 2022 für das Umwelt-, Verkehrs-, Energie- und Kommunikationsdepartement tätig war, zuletzt als Leiterin des Uvek-Kommunikationsdienstes (persoenlich.com berichtete). (pd/cbe)


Kommentar wird gesendet...

KOMMENTARE

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren