04.10.2018

Fehr Advice

Beteiligung an Styria Content Creation

Die neue Unternehmenspartnerschaft hat zum Ziel, Kunden für die digitale Welt experimentierfähig zu machen.
Fehr Advice: Beteiligung an Styria Content Creation
Gerhard Fehr, Markus Mair, Eva Maria Kubin und Alexis Johann freuen sich auf die enge Zusammenarbeit. (Bild: SCC/Fehr Advice/Linda Dziacek)

Fehr Advice und Styria Content Creation (SCC) arbeiten bei der Kundenbetreuung im gesamten deutschsprachigen Raum künftig noch stärker zusammen. Aus einer Reihe erfolgreich abgewickelter Projekte hat sich eine immer engere Partnerschaft entwickelt. Dazu beteiligt sich Fehr Advice & Partners mit einem qualifizierten Minderheitsanteil an der Styria Content Creation, wie es in einer Mitteilung heisst.

Schweiz-österreichische Kooperation

Fehr Advice ist ein Behavioral-Design-Unternehmen mit Zürcher Wurzeln, das seit anfangs Jahr auch einen Standort in Wien hat. Die Firma schafft mit wissenschaftlich evidenzbasiertem Wissen über menschliches Verhalten nachhaltige Lösungen für die Anliegen ihrer Kunden.

Daneben ist Styria Content Creation ein Magazinverlag und Content-Marketing-Anbieter in Wien und Graz. Die Agentur entwickelt Content- und Kommunikationslösungen in digitaler, audiovisueller und gedruckter Form.

Eine «Win-Win-Situation»

Gerhard Fehr, Geschäftsführer bei Fehr Advice, sieht die Kooperation als Win-Win-Situation: «SCC wird unsere Experimentability- und Digitalisierungs-Offensive massgeblich unterstützen. Für unsere Kunden entwickeln wir abgestimmte Lösungen zur Steigerung ihrer Experimentierfähigkeit, wodurch sie rascher lernen und evidenzbasiert bessere Entscheidungen treffen können.»

Alexis Johan, seit Anfang 2017 Geschäftsführer der SCC, wird neuer Partner bei Fehr Advice. Die Firma SCC wird er wie bisher gemeinsam mit Eva Maria Kubin leiten. Sie erklärt: «Unsere Kunden beschäftigen Fragen wie: Womit kann ich Verhaltensänderungen in meinem Unternehmen fördern? Oder: Wie schaffe ich mehr Kaufloyalität bei meinen Kunden? Wir haben künftig wissenschaftlich fundierte Antworten und die perfekte inhaltliche Umsetzung». Damit seien sie im Markt einzigartig, so Kubin. (pd/as)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
persönlich Exemplar