18.08.2020

20 Minuten und Coop

«Coopzeitung Weekend» zielt auf die Jungen

Zwei auflagenstarke Blätter spannen zusammen: Coopzeitung und 20 Minuten lancieren «Coopzeitung Weekend».

Die Coopzeitung, die mit 3'239'000 Leserinnen und Leser (WEMF Mach-Basic 2020-1) grösste Wochenzeitung, und 20 Minuten, mit 1'760’000 Leserinnen und Lesern (WEMF Mach-Basic 2020-1) die meistgelesene Tageszeitung, lancieren mit «Coopzeitung Weekend» ein Magazin «für den perfekten Start ins Wochenende», wie es in einer Mitteilung heisst. Die Zeitung wird einmal pro Woche jeweils am Freitag mit einem Umfang von 16 Seiten als Zeitung in der Zeitung in der Bundmitte von 20 Minuten erscheinen. Die erste Ausgabe kommt am Freitag, 21. August.

Versprochen werden Lifestyle und Trend-Themen für die Jungen und Junggebliebenen: Rezepte, Lifestyle- und Nachhaltigkeits-Tipps, Ideen, Wettbewerbe und Rätsel. Das Layout (siehe Abb. der Nullnummer unten) lehnt sich an der Coopzeitung an und soll vor allem eine junge Zielgruppe ansprechen.

Die Beiträge werden von der neuen Weekend-Redaktion verfasst, die sich aus Journalistinnen und Journalisten der deutsch-, italienisch- und französischsprachigen Ausgabe der Coopzeitung zusammensetzt. Der Anzeigenverkauf wird ebenfalls von Coop vorgenommen.

Bildschirmfoto 2020-08-17 um 21.33.26

Bildschirmfoto 2020-08-17 um 21.33.36

Bildschirmfoto 2020-08-17 um 21.33.49

«20 Minuten spricht mit seiner Zeitung ein sehr breites Publikum, insbesondere aber auch die jüngere Leserschaft an, und ergänzt damit die Coopzeitung ideal. Ausserdem erscheint 20 Minuten, wie auch die Coopzeitung, dreisprachig, sodass wir auch mit der neuen kleinen Schwester ebenfalls in allen Landesteilen präsent sein werden», lässt sich Joos Sutter, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Coop, in der Mitteilung zitieren.

Und Marcel Kohler, Geschäftsführer 20 Minuten, sagt: «Wir freuen uns, dass wir mit Coop, mit dem wir bereits seit 20 Jahren eine bewährte Partnerschaft im Werbemarkt sowie seit kurzem für unsere Vertriebsboxen haben, nun diese innovative und exklusive  Zeitung in der Zeitung lancieren dürfen und damit unseren Leserinnen und Lesern zusätzliche Lektüre für das Wochenende bieten können. Gemeinsam glauben wir an die Wirkung von Print und sind überzeugt mit den neuen Inhalten unserer Leserschaft einen Mehrwert bieten zu können.» (pd/eh)

Lesen Sie in diesem Zusammenhang auch das Interview über die Hintergründe der Zusammenarbeit mit Silvan Grütter, Chefredaktor der Coopzeitung. 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Andi Neukomm, 18.08.2020 08:48 Uhr
    COOP ZEITUNG WERKEND Dieser Titel, da wiehern die Pferde im Stall. Unglaublich sexy. Coop&Migros Zeitung lesen Menschen doch nur wegen der Sonderangebote
Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220813

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.