10.05.2019

Axa

Daniela Fischer verstärkt Geschäftsleitung

Die 43-Jährige wird die Ressorts Human Resources sowie Public Affairs & CR des Schweizer Versicherers leiten.
Axa: Daniela Fischer verstärkt Geschäftsleitung
Seti 2015 arbeitet Daniela Fischer bei der Unicredit-Tochter Hypo-Vereinsbank. (Bild: zVg.)

Der Verwaltungsrat der Axa Schweiz hat Daniela Fischer zur neuen Leiterin Human Resources, Public Affairs & Corporate Responsibility und Mitglied der Geschäftsleitung gewählt. Die 43-Jährige ist promovierte Kulturwissenschaftlerin und bringt langjährige Erfahrung als Unternehmensberaterin mit Schwerpunkt Personal- und Organisationsentwicklungsfragen bei der Boston Consulting Group mit.

Seit 2015 arbeitet sie als Head of HR Strategy, Processes & Change Management und später Head of HR Planning & Organization bei der deutschen Hypo-Vereinsbank, einer Tochter der Unicredit-Bank mit rund 12'000 Mitarbeitenden. Daniela Fischer folgt auf Mirjam Bamberger, die am 1. Dezember innerhalb der Geschäftsleitung die Leitung des neuen Ressorts Customer Experience & Strategy übernommen hatte.

«Ich freue mich, dass wir mit Daniela Fischer eine versierte und umsetzungsstarke HR-Expertin mit breitem Horizont und grosser Expertise in der Finanzindustrie als neue Leiterin des Ressorts Human Resources, Public Affairs & Corporate Responsibility gewinnen konnten», wird CEO Fabrizio Petrillo zitiert. (pd/log)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190723

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.