08.01.2020

Freundliche Grüsse

Den Olympischen Geist digital aufleben lassen

Die Agentur wurde mit der Konzeption und dem Redesign der Plattform «Swiss Olympic Team» beauftragt.

Auf der Plattform des Swiss Olympic Teams dreht sich alles um die Olympischen Missionen, Athletinnen und Athleten und deren sportlichen Höchstleistungen. Die Plattform soll den Geist, die Werte und die Emotionen der olympischen Bewegung widerspiegeln und bietet nebst umfassenden Hintergrundinformationen zu den Missionen und Olympioniken auch Live-Berichterstattung während der Spiele sowie spannende Stories in Form von Long-Reads. So heisst es in einer Mitteilung von Freundliche Grüsse am Mittwochmittag.

Beim Analysieren von Motivation, Bedürfnis und Nutzen zeichneten sich zwei Hauptzielgruppen ab: Athleten und Fans. Die Website musste also so aufgebaut werden, dass sowohl Athleten auf einfachem Weg an ihre Informationen kommen und auch die Fans spannende Einblicke erhalten. Diese Dualität zieht sich laut Mitteilung durch den gesamten Auftritt.

Nach sechsmonatiger Entwicklungszeit geht nun zum Start der Olympischen Jugendspiele in Lausanne die komplett überarbeitete Website online.

Im Rahmen einer Always-On Strategie wurde der neue Content Hub «Spirit of Sport» in die Webseite integriert. Via Social Media sollen Fans an exklusiven Content in Form von Long-Reads gelangen. Verschiedene Stories thematisieren neben den Olympischen Werten wie Höchstleistung, Freundschaft und Respekt auch ungefilterte Athletengeschichten mit überraschenden Einblicken in die Welt des Sports.

Swiss Olympic ist der Dachverband des Schweizer Sports und das Nationale Olympische Komitee der Schweiz. In dieser Funktion unterstützt Swiss Olympic über 80 Mitgliedsverbände, denen rund zwei Millionen Sporttreibende in olympischen und nicht-olympischen Sportarten angehören.

Freundliche Grüsse zeichnet sich für die Digitalstrategie, Konzeption, UX, UI-Design, Tone-Of-Voice und Bildkonzept verantwortlich.

Verantwortlich bei Swiss Olympic: Marc Schumacher, Franziska Wehrle, Colin Cuvit (Gesamtverantwortung Kommunikation), Stefan Ellenberger, Annina Krähenbühl (IT Services); verantwortlich bei Freundliche Grüsse: Pascal Deville, Samuel Textor, Manuela Brunner (Gesamtverantwortung), Sebastian Blomgren (Beratung), Jonas Hermann, Alain Aebersold (Art Direction), Janine Sonderegger (Content Creation), David Lüthi, Mara Schwegler (Grafik), Michi Benz (Strategie); technischer Partner: Deimos AG, Peter Mohn, Nina Heyder. (pd/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200127

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.