14.09.2005

Award Corporate Communication

Hauptpreis nicht vergeben

Gradmesser für die aktuelle Situation.

Am Dienstagabend hätte der erste Award für integrierte Unternehmenskommunikation -- lanciert von Headline, dem Kommunikationsclub Aargau/Solothurn --verliehen werden sollen. Der Hauptpreis wurde aber nicht vergeben, wie die Mittelland Zeitung berichtet.

Jury-Präsident Norbert Winistörfer, Leiter des Instituts für Unternehmenskommunikation an der Fachhochschule Olten sieht in der Mittelland Zeitung in diesem Umstand einen Gradmesser für die aktuelle Situation. Bei vielen Projekten habe die Einbettung in ein Gesamtkonzept gefehlt. Dies entspreche der Realität der Kommunikation von Firmen im Alltagsgeschäft.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210307

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.