11.05.2022

Wirz

Karin Lang wird erste Managing Director

Sie übernimmt die Leitung Client Services der neu strukturierten Wirz Group. Simone Jehle wird als Executive Business Director die Ausrichtung über alle Wirz-Forces vorantreiben und Karin Lang bei der Leitung der Gesamtberatung unterstützen.
Wirz: Karin Lang wird erste Managing Director
Nach 13 Jahren ist sie zurück bei Wirz: Karin Lang. (Bilder: zVg)

Karin Lang übernimmt die Leitung Client Services und wird die erste Managing Director der neu strukturierten Wirz Group, wie es in einer Mitteilung heisst. Sie leitete von 2019 bis 2022 als selbstständige Consultant im Bereich Kommunikation die internationale B2C-Badezimmerkampagne von Geberit. Davor amtete sie als Managing Director und Mitglied der Geschäftsleitung von Publicis, wo sie die Leitung der Beratung der ganzen Gruppe verantwortete. Heute ist sie wieder da, wo sie ihre Karriere startete: in der Agenturwelt. Und nach 13 Jahren zurück bei Wirz. 

Lang legt laut Mitteilung grossen Wert auf integriertes Arbeiten und verfügt über langjährige interdisziplinäre Kommunikations- und Führungserfahrung auf Kunden- und Agenturseite. Als Cannes-Lions-Jurymitglied wisse sie die Bedeutung kreativer Problemlösungen zu schätzen. «Karin wird mit ihrer interdisziplinären Herangehensweise das schrankenlose Zusammenarbeiten innerhalb von Wirz, aber auch mit unseren Kundinnen und Kunden vorantreiben», wird Livio Dainese, Co-CEO der Wirz Group, in der Mitteilung zitiert.

Ausrichtung als Creative Consultancy 

Passend zur neuen Ausrichtung von Wirz, Business- und nicht nur Kommunikationsprobleme ins Zentrum zu stellen, werden die Client Services von Wirz noch stärker den Bedürfnissen ihrer Kundinnen und Kunden angepasst. Simone Jehle wird in ihrer neuen Funktion als Executive Business Director die neue Ausrichtung über alle Wirz-Forces vorantreiben und Karin Lang bei der Leitung der Gesamtberatung unterstützen. 

Simone_Jehle_400x400

«Wir wollen nicht nur Wirz-intern, sondern auch mit unseren Kundinnen und Kunden schrankenloser zusammenarbeiten, daher sind die Neubesetzung mit Karin und die Unterstützung durch Simone weitere wichtige Schritte zur Erreichung unserer Mission», so Petra Dreyfus, Co-CEO der Wirz Group. 

Die bisherige Leiterin Beratung, Managing Director und Partnerin von Wirz Campaigning, Catrin Bewersdorff, verlässt Wirz nach acht Jahren per Ende Mai. Bewersdorff startete als Client Service Director auf dem wichtigen Etat Migros und übernahm 2019 die Beratungsleitung der Force Campaigning. Unter ihrer Führung konnte Wirz den Migros-Etat weiter ausbauen, wie es heisst. Bewersdorff habe Lust auf etwas Neues und nehme sich bei einem Sommer-Sabbatical die Zeit, sich neu zu orientieren. (pd/mj)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Bojana Taraba, 19.05.2022 17:57 Uhr
    Guten Start liebe Karin!
  • Curdin Janett, 17.05.2022 16:56 Uhr
    Gratulation, liebe Karin. Dir, Wirz und Euren Kunden.
  • Michel Noverraz, 11.05.2022 08:59 Uhr
    Wünsch euch beiden einen guten Start in der alten neuen Heimat.
Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220529

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.