14.06.2005

Achille Casanova

"Populärste Schweizer Persönlichkeit"

Vereinigung der Auslandpresse in der Schweiz verleiht Preis.

Die Vereinigung der Auslandpresse in der Schweiz (APES) hat den Preis für die "populärste Schweizer Persönlichkeit" 2005 vergeben. Die Auszeichnung geht an den zurücktretenden Vizekanzler und Bundesrats-Sprecher Achille Casanova.

Der 63-jährige Casanova ist ab 1. August Ombudsmann von Radio und Fernsehen DRS. Am 13. Januar dieses Jahres hatte er seinen Rücktritt bekanntgegeben. Geehrt wurde er für seinen Beitrag zu den guten Beziehungen zwischen den Korrespondenten ausländischer Medien und der Schweiz, wie die APES am Montag schrieb.

Casanova ist seit 1981 Vizekanzler. In seinen 24 Amtsjahren arbeitete er mit 26 Bundesratsmitgliedern zusammen.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220628

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.