03.12.2018

Newsroom Communication

Swiss-Ski erhält neue Kommunikationspartnerin

Das Berner Start-up unterstützt den Schweizer Skiverband neu bei der Digitalkommunikation. Herzstück der Zusammenarbeit ist die neue Newsroom-Organisation.
Newsroom Communication: Swiss-Ski erhält neue Kommunikationspartnerin
Der Online-Newsroom von Swiss-Ski verbindet eigene redaktionelle Artikel – wie hier ein Bericht aus dem Schweizer Aerial Team – mit den Beiträgen der Swiss-Ski-Community aus den sozialen Medien. (Bild: swiss-ski.ch/newsroom)

Der Schweizer Skiverband setzt bei der verstärkten Digitalkommunikation auf eine moderne Newsroom-Organisation. So arbeitet Swiss-Ski seit dieser Saison mit dem Berner Start-up Newsroom Communication zusammen. Die beiden Partner kreieren und realisieren gemeinsam digitale Storys. Der Schwerpunkt von Newsroom Communication liegt dabei auf der Produktion von Videobeiträgen und deren Umsetzung in redaktionelle Geschichten.

Seit Herbst 2017 berät und unterstützt Newsroom Communication den Skiverband beim Aufbau der technischen Infrastruktur. Für Swiss-Ski bringe die neue Organisationsform der Digitalkommunikation viele Vorteile, heisst es in einer Mitteilung: Einerseits könne schneller auf Aktualitäten reagiert werden, andererseits sei es möglich, bei einzelnen Inhalten Marketingthemen stärker einzubeziehen.

Auf der Website swiss-ski.ch/newsroom ist bereits seit einem Jahr die Technologie «Storyshaker», die ebenfalls von Newsroom Communication entwickelt und betrieben wird, im Einsatz. Das Storytelling-Tool verbindet eigene redaktionelle Artikel mit Beiträgen der grossen Swiss-Ski-Community aus den sozialen Medien. (pd/as)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
persönlich Exemplar