21.06.2021

Wirz Brand Relations

Zürcher Weintradition neu inszeniert

Für die über 180-jährigen Landolt Weine inmitten von Zürich hat Wirz Brand Relations das neue Markendesign entwickelt.
Wirz Brand Relations: Zürcher Weintradition neu inszeniert
Der Neuauftritt will die Hingabe und Faszination für den Wein ins Zentrum setzen. (Bilder: zVg)

Die Landolt Weine AG prägt mit seinen Stadtzürcher Rebbergen, ihren Spitzenweinen und der Vinothek die lokale Weinkultur in der sechsten Generation, wie es in einer Mitteilung vom Montag heisst. Für das traditionsreiche Familienunternehmen hat Wirz Brand Relations ein neues Markendesign entwickelt. Im Neuauftritt wird das über Generationen kultivierte Weinwissen, Handwerkskunst und Wein-Leidenschaft für Kunden erlebbar.

«Mit dem Markenauftritt wollen wir noch klarer vermitteln, wer wir sind. Ein Zürcher Familienunternehmen, das Weinkultur vom Anbau bis zum Verkauf pflegt», lässt sich Marc Landolt, Geschäftsführer von Landolt Weine, zitieren. Im neuen Brand Design werde diese Weintradition mit natürlichen Farben, organischen Formen und einer stimmungsvollen Bildwelt mit authentischen Wein-Momenten spürbar. «Eine reduzierte Gestaltung lässt Raum für Inspiration und nimmt Kunden in die faszinierende Welt des Weins mit. Plakativ inszenierte Illustrationen mit haptischer Anmutung führen zu einer hohen Wiedererkennung und Eigenständigkeit der Marke», so die Mitteilung.

Landolt_Weine_6


«Das Markendesign ist inspiriert vom Wein-Handwerk und der Hingabe und Faszination, wie sie Landolt Weine seit Generationen pflegt. Der Auftritt wird so auf natürliche Weise Teil dieser Weinkultur», sagt Thomas Städeli, CEO von Wirz Brand Relations. Nebst dem neuen Markenauftritt entwickelte Wirz Brand Relations sämtliche Printmedien neu und konzipierte die Website mit dem dazugehörigen Onlineshop. Mit dem Umzug der Landolt Weine Vinothek an die neue Adresse in der Zürcher Binz begleitete Wirz Brand Relations auch die Gestaltung der Innenarchitektur und das Design des Ladenlokals. (pd/lol)


Kommentar wird gesendet...

KOMMENTARE

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren