22.05.2015

Matter Gretener Lesch

Für das dichteste Tankstellennetz der Schweiz

Neue Imagekampagne für Avia.
Matter Gretener Lesch: Für das dichteste Tankstellennetz der Schweiz

Mit über 600 Tankstellen und über 100 Shops verfügt Avia, die seit 1927 bestehende Vereinigung unabhängiger Schweizer Importeure von Erdölprodukten, über das dichteste Tankstellennetz der Schweiz.

Genau das macht Avia jetzt mit einer neuen Imagekampagne klar, die nach einer gewonnenen Konkurrenzpräsentation von Matter Gretener Lesch entwickelt wurde.

Der strategische Grundgedanke: Avia hat so viele Tankstellen, dass die nächste immer nur ein paar Meter entfernt ist. Kreativ umgesetzt wurde dies mit einer verblüffenden Dramatisierung: Eine Tanksäule steht dort, wo das eigentlich gar nicht möglich wäre. So etwa auf einem Autozug oder direkt vor der Haustür.

Zusätzlich zur neuen Imagekampagne hat Matter Gretener Lesch auch den POS-Auftritt überarbeitet. Dank der Zusammenarbeit mit den CGI-Spezialisten von Carioca Studio präsentiert sich der Avia-Botschafter – ein roter Vogel – ab sofort so lebensecht wie noch nie.

 

Verantwortlich bei Avia Vereinigung Schweiz: Patrick Staubli (Geschäftsführer), Lynn Poëll (Marketing und Kommunikation); verantwortlich bei Matter Gretener Lesch: Daniel Matter (Creative Direction), Dominik Imseng (Text), Laura Haas (Grafik), Marcus Gretener, Ulrich Stauffacher (Beratung). Fotografie, Bildbearbeitung und CGI: Carioca Studio/Visualeyes International Zürich. (pd)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220528

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.