16.11.2015

Serranetga

Seven tanzt für Samsung in 360-Grad-Video

Der Soulsänger nimmt die Zuschauer im neuen Musikclip mit auf die Bühne.
Serranetga: Seven tanzt für Samsung in 360-Grad-Video

Samsung lanciert ein 360-Grad-Musikvideo mit dem Schweizer Soul-Musiker Seven. Dessen Song "No" wird vom neuen "Wireless Audio 360° Speaker" des Tech-Unternehmens gefeatured. Gemäss der zuständigen Agentur Serranetga sei es eines der am aufwändigsten produzierten 360-Grad-Videos weltweit.

Die mit dem Video eher dezent beworbenen Samsung-Lautsprecher beschallen den Raum mit dem sogenannten omnidirektionalen Klang gleichmässig und nicht nur in eine Richtung wie bei herkömmlichen Modellen. Diese 360-Grad-Erfahrung soll mit dem komplex produzierten Musikclip vermittelt werden. Das Rundum-Video wurde in drei klar voneinander getrennten Räumen vor unterschiedlichen Kulissen gedreht, erklärt Creative Director Florian Beck im Interivew mit persoenlich.com.

(Mit dem Button links oben lässt sich die die Perspektive verändern. iPhone-Nutzer verwenden dafür die YouTube-App.)

Der neue Lautsprecher wird am Anfang des Videos prominent in Szene gesetzt, tritt danach aber dezent in den Hintergrund. Es handelt sich also eher um Brandend Content als um eine klassische Kampagne.

Gedreht wurde das Musikvideo am 19. Oktober in München. Über 20 Personen waren am Dreh beteiligt, darunter diverse Virtual-Reality-Spezialisten. Das Video ist seit Montag auf YouTube und Facebook zu sehen und kann via Desktop, Mobile oder auch mit einer Virtual-Reality-Brille erlebt werden.

Das Making-of zum Videoclip:

Verantwortlich bei Samsung: Anja Olsson (Head of Marcom), Allan Haverman (Marcom Specialist); verantwortlich bei Serranetga: Florian Beck (Executive Creative Director), Claude Eberhard (Creative Director), Mitch Bekk (Regie/AD Film), Luca Zurfluh, (Regie/Junior AD Film), Pascal Baumann (AD), Antonia Meyer (Text), Nicolas Hostettler (Digital Strategist), Tanja Birrer (Consultant), Wojciech Andrzejczak, Nicolas Roos, Diego Dirren (Programming),  Niklaus Baer (PR), Maurizio Rugghia (Managing Director), Stefan Bircher und Gustaf Richter (Shining), Seven (Musik), Peter Clausen Film (360° & VR Technical Provider), FGV Schmidle GmbH (Studio). (ruh/pd)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200919

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.